ALSLEBEN Gastpriester besucht Naturfriedhof

6147251_1_1HSL7KGastpriester Paul Mutebi Ssemunaaba aus Uganda in Ostafrika (Zweiter von rechts), der bis Ende September den Urlaubsvertretungsdienst von Pfarrer Andreas Bracharz in der Pfarreiengemeinschaft St. Martin im Östlichen Grabfeld übernimmt (wir berichteten), ist daran gelegen, die Besonderheiten im Landkreis kennenzulernen. So besuchte er dieser Tage mit Diakon Konrad Hutzler aus Trappstadt auch den Naturfriedhof an der Ursulakapelle bei Alsleben. Trappstadts Bürgermeister Michael Custodis (links) war es vorbehalten, ihn in einer Gruppe interessierter Besucher durch die neue christliche Ruhestätte zu führen. Vor einem kleinen Grabstein eines Verstorbenen stehend, sahen sich die Teilnehmer mit dem Tod konfrontiert und diskutierten nachdenklich über Bestattungsfragen im Naturfriedhof.

Josef Kleinhenz

Führungen 2022

Geplante Termine:
03. April
01. Mai
06. Juni
03. Juli
07. August
04. September
02. Oktober
06. November
04. Dezember
jeweils 14:00 Uhr
Am Mittwoch, den 02. November findet die Gedankandacht um 16.30 Uhr auf dem Naturfriedhof statt. (im Freien)

Oktober 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31